KLV Rotenburg

Offizielle Website des KLV Rotenburg

Der Kreis-Leichtathletikverband Rotenburg veranstaltet den diesjährigen Kreisvergleichswettkampf in Scheeßel

Am 7. September wird die Leichtathletikabteilung des TV Scheeßel zusammen mit dem KLV Rotenburg den diesjährigen Kreisvergleich im Stadion „Waidmannsruh“ durchführen.

Die besten Leichtathleten/innen der Jahrgänge M/W Kinder U12 und der M/W Jugend U14 werden im Stadion um Weiten, Zeiten und Punkte kämpfen. Die Kreise Verden, Osterholz, Cuxhaven und Stade werden ebenfalls für ihre Landkreise auf Punktejagt gehen.

Daher werden auch in diesem Jahr alle Trainer, Betreuer und die Eltern sehr gespannt sein wie das Endergebnis aussehen wird.

Nachdem im letzten Jahr die Regionsmeisterschaften auf der Sportanlage in Scheeßel sehr erfolgreich durchgeführt worden sind, hatte sich die Leichtathletikabteilung des TV Scheeßel in diesem Jahr um den Kreisvergleich der „Altregion Stade“ beworben und auch den Zuschlag bekommen.

Das Team um Rainer Lampe hatte die Veranstaltung im Vorjahr organisiert, daher hatte der Kreisverband keine Bedenken den diesjährigen Kreisvergleich nach Scheeßel zu vergeben. Unterstützt durch Kampfrichter aus dem Kreisverband Rotenburg ließ diese leichtathletische Veranstaltung für alle Teilnehmer keine Wünsche offen. Dies betraf sowohl die Sportanlage, sowie auch die Versorgung aller Anwesenden.

Der TV Scheeßel hofft auf schönes Wettkampfwetter, viele großartige Leistungen und zufriedene Sportler/innen.

Kreisvergleich „Stade“ 2019